Das Pfälzer Brennereimuseum wurde 1996 gegründet.

 

Erleben Sie die Geschichte des Brennens von Schnaps vom Mittelalter bis in die heutige Zeit, vom Schwarzbrennen bis in die hochtechnisierte Herstellung von Obstbrand .

 

Die Destillation hat Allchimisten, Magier und Könige bei der Suche nach der Herstellung von Gold gleichermaßen fasziniert und in der Geschichte begleitet. Was ist dran am Mythos von Dampf, Hitze und der Gewinnung von Elixieren? Was hat es  mit dem Stein der Weisen auf sich und was ist die „Quintessenz“? Wie sieht die Destillation heute aus? Was geschieht im Inneren eines Kupferkessels wenn es kocht und brodelt?  Was ist übrig von den Schwarzbrennern der vergangenen Zeiten? Wir beantworten alle diese Fragen in unserem Museum!

 

Tauchen Sie ein in eine Welt aus Kupfer, Messing und Eisen und probieren Sie exklusive Obstbrände, Liköre und Pfälzische Spezialitäten, die heute aus den jahrhundertealten Verfahren unter mit modernster Technik hergestellt werden.

 

Wenn Sie eine Gruppe von unternehmungslustigen Menschen sind planen Sie doch einfach in Ihrem Urlaub in der Pfalz einen Abend ein, in dem Sie sich von der Mystik der Destillation im wahrsten Sinne begeistern lassen.... Vereinbaren Sie heute einen Termin und erleben Sie morgen einen Abend im Pfälzer Brennereimuseum, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

 

Das Museum entführt Sie in die Anfänge der Alkoholdestillation in Deutschland. Angefangen von den mystischen Arbeitsweisen der Alchimisten im Mittelalter über die Entwicklung der Brennkessel bis hin zu der heutigen Herstellung von Obstbrand werden Bilder, Texte und original Gerätschaften aus den verschiedenen Epochen ausgestellt.

 

Ein besonderes Highlight sind die Destillatenverkostungen, die abends in romantischer Atmosphäre im Museum oder in uriger Atmosphäre stattfinden. Bis 35 Personen können nach Voranmeldung aufgenommen werden.

 

Erleben ein abwechslungsreiches, humorvolles Programm, das Sie an diesem Abend für mehrere Stunden in die Zeit der alten Brennmeister versetzt. 

 

Öffnungszeiten:
Di. bis Sa. von 9.00-18.00 Uhr,

Besichtigung nach Absprache

 

Führungen sind samstags möglich.

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns zuvor an:

Tel: 06326/989300

Führung: 2 Euro pro Person

 

Erkunden Sie unser kleines Brennerei-Museum

Wir sind das erste und einzige Brennerei-Museum in der Pfalz und eines der wenigen in ganz Deutschland. Klein aber fein. Es zeigt die Geschichte der Destillation vom Rosenhut bis zur heutigen Brennerei.

 

Bei uns erfahren Sie alles über das Brennen von Obst, die alten Brennereien und Destillationsgeräte, die Herstellung von Schnaps früher und das Destillieren von Edelbränden heute. Sehen, schmecken und riechen Sie die Entwicklung der Brennerei anhand von klaren Obstbränden und aromatischen Likören.

Das Prinzip der Destillation ist schon seit der Antike bekannt. Im alten Orient wurden schon Stoffe durch Hitze getrennt. Aber im Laufe der Zeit würden immer komplexere Apparaturen konstruiert. Davon sind einige in unserem Museum zu besichtigen.

 

Die Faszination der Gewinnung von Alkohol ließ die alten Gelehrten  erstaunen. Der Name Spiritus bezeichnet den Geist, in der Destillation den Geist des Alkohols. Er sollte nicht nur den Geist des Menschen verändern, sondern auch Erze in Gold und die Unsterblichkeit bringen.

 



Schreiben Sie gern in unser Gästebuch

Kommentare: 0